Hundepension - Tierarzt Kirsten Rosendahl in Bassum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hundepension
die Hundepension bei Ihrer Tierärztin.

Urlaub für Ihren Hund
Unsere Hundepension befindet sich in Bassum in Wedehorn 41 in einem Landschaftsschutzgebiet, weit ab vom Trubel der Städte.
Bei uns findet Ihr Hund Ruhe und Erholung vom städtischen Alltag, besonders auch an Tagen wie z.B. Silvester oder großen Familienfesten.
Die Betreuung der Hunde erfolgt durch mich, die Inhaberin Kirsten Rosendahl (prakt. Tierärztin), Frau Kerstin Jordan und meinen Ehemann Fritz Rosendahl. Die Pension liegt direkt neben unserem Wohnhaus. Unsere Mitarbeiterin Kerstin Jordan ist werktags täglich drei Stunden überwiegend mit der "Bespaßung" und Versorgung der Pensionsgäste beschäftigt. Für die Hunde ist in der Regel durchgehend ein Betreuer(in) vor Ort.
Die Pensionsgäste werden in Appartements untergebracht, die je nach Bedarf für ein oder zwei Hunde ausgelegt sind. Die Nutzung der Appartements für zwei Hunde erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und Verantwortung des Besitzers und außerdem nur, wenn die Hunde an das Zusammenleben miteinander gewöhnt sind.
Die Pensionsräume sind gut isoliert, gefliest und im Winter geheizt. Alle Hunde erhalten bei uns einen Korb mit einer Decke und natürlich je einen Futter- und Wassernapf. Für die Hunde ist es schön, wenn sie etwas mithaben, das nach zuhause riecht. Wir übernehmen keine Gewähr, dass die mitgebrachten Dinge unversehrt bleiben, da sich die Hunde in der Pension anders verhalten können, als Sie es von Ihrem Hausgenossen gewöhnt sind.
Drei bis viermal täglich werden die Hunde - einzeln oder in Gruppen - zum Spielen und Toben in eine unserer hoch eingezäunten Auslaufflächen (ca. 2000 m²) gebracht. Besonders werktags in der Zeit von 12 bis 15 Uhr werden sie dort unter Aufsicht auch sinnvoll beschäftigt. Die Einteilung der Gruppen wird von mir vorgenommen, wobei Ihre Wünsche für Ihren Hund bei der Planung der Gruppen selbstverständlich berücksichtigt werden. Neben meinen regelmäßigen tierärztlichen Fortbildungen nehme ich auch so oft wie möglich an Seminaren zum Thema Hundeführung teil. Ein internes Informationssystem stellt sicher, dass jeder Betreuer alle Informationen zu jedem Gast immer zur Verfügung haben. Die notwendigen Ruhepausen zwischen den Aktivitäten sind sowohl durch die Einzelunterbringung gewährleistet, als auch dadurch dass die Hunde keinen Sichtkontakt zueinander haben.
Die Pensionsgäste werden zweimal täglich mit hochwertigem Trockenfutter der Marken Belcando®, BewiDog® oder Dogland® gefüttert - auf Wunsch kann auch eigenes Futter mitgebracht werden. Hunde, für die nur ein Aufenthalt in der Tagesstätte gebucht wurde, werden nicht gefüttert.

Individuelle Absprachen werden umgesetzt. Die Kapazität der Anlage haben wir zum Wohl unserer Gäste auf 10 Appartements begrenzt.

Die Kosten berechnen sich individuell nach der Größe des Tieres und der Dauer des Aufenthaltes. Es wird unterschieden zwischen Tagesstätte und Pension. Bitte erfragen Sie ein Angebot in unserem Büro, damit der für Sie günstigste Preis ermittelt werden kann. Unsere Preise in der Tagesstätte und der Pension verstehen sich als "all inclusive Angebote", die mit längerer Verweildauer günstiger werden. In der Hundepension unterscheiden sich die Preise zusätzlich nach Größe bzw. Gewicht der Gäste. Ein Hund unter 15 kg Körpergewicht ist nach unserer Definition klein und über 15 kg groß. Buchungen von Übernachtungen ohne Tagesstätte sind nicht möglich.
Folgetage und -nächte werden nach Bedarf berechnet.

Sonderkonditionen:

  • Bei Abholung des Hundes vor 7:30 Uhr wird der Folgetag Tagesstätte nicht berechnet.
  • Bei Buchung eines Zeitraumes ab 10 zusammenhängenden Tagen gewähren wir einen Rabatt von 1,50 € pro Tag.
  • Bei der Unterbringung mehrerer Tiere eines Besitzers in einem Appartement – nur auf dessen ausdrücklichen Wunsch hin – gewähren wir einen Preisnachlass von 1,50 € pro Tag und Hund.
  • Bei langfristigen Aufenthalten beträgt der Höchstbetrag pro Monat für kleine Hunde 395,00 € und für große Hunde 495,00 €.
  • Die Inanspruchnahme des Bringservices wird gesondert in Rechnung gestellt.
  • Bei ungenügender Sozialisierung verweisen wir auf die Allgemeinen Geschäfts- AGB und Aufnahmebedingungen.
  • Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren die alten Preise ihre Wirksamkeit.
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) und Aufnahmebedingungen


Zeiten zur Abgabe und Abholung der Hunde:

Aus organisatorischen Gründen können die Gäste nur zu fest vereinbarten Terminen gebracht und geholt werden. An Wochenenden und Feiertagen ist dies auf die Zeiten von 7:00 bis 9:00 Uhr und 19:00 bis 20:00 Uhr begrenzt. Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

Die genauen Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste . Sie sind an einer Buchung interessiert? Hier geht es zur Anmeldung.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü